ERASMUS+ Projekt FALINAR

ERASMUS+ Projekt FALINAR: Produktion fachsprachlicher Online-Lehr- und Lerntools und ihre Nutzung für die Ausbildung in der Fachrichtung Reiseverkehr

 

Laufzeit:

01.01.2015 – 31.08.2017

 

Koordinator:

TUKE Technische Universität Košice SK (www.tuke.sk)

 

Partner:

  1. IIK Institut für Interkulturelle Kommunikation e.V. (iik.de)
  2. Filozofski fakultet u Rijeci, Odsjek za germanistiku (ffri.uniri.hr/hr/odsjeci-i-katedre/germanistika.html)
  3. Bios Life Long Learning Centre CY (bioscentre.eu)

 

Ziel des Projekts ist:

  1. nachhaltige Entwicklung der fachsprachlichen Kommunikation im Reiseverkehr für die mit den deutschsprachigen Ländern eng kooperierenden Partnerländern unter Einschluss der medizinischen, sicherheits- u. umweltpolitischen Aspekte
  2. Befähigung der Studierenden zur besseren Realisierung der in Europa gegebenen Möglichkeiten im Bereich Reiseverkehr, unter Nutzung moderner Medien
  3. Produktion der Konzeption u. Materialien für die kurz- (Dozenten/Tutoren) u. langfristigen Zielgruppen (Studierende) u. Multiplikatoren, berufliche Organisationen/Stakeholder in Gestalt einer modernen Blended-Learning-Plattform
  4. maßgebliche Erweiteiterung der traditionellen Aspekte in Lehr- u. Lernstudienplänen (Gastronomie, Hotellerie, Management, Marketing) durch die Aspekte der Sicherheits- und Umweltpolitik sowie Medizin im Tourismus
  5. Erarbeitung neuer Sprachcurricula und Lerninhalte unter Berücksichtigung der oben genannten Aspekt u. deren Umsetzung in eine Online-Lernplattform
  6. Beitrag zur lebenslangen Erwachsenenbildung u. beruflichen Bildung zwecks Sicherung der Beschäftigungsfähigkeit sowie zur europäischen Integration

Aufgaben und Produkte:

  1. Projektrelevante Recherchen zu den Schwerpunkten des Projekts (vorrangig zu Produkten/Materialien) in den Partnerländern   u. deren Publikation
  2. Entwicklung eines einheitlichen methodisch-didaktischen Konzepts der Kurse; Festlegung der Themen für die programmierten u. Präsenzübungen
  3. Erarbeitung je eines Dozenten-/Tutorenhandbuches pro Sprache mit Lehrszenarien für die Arbeit mit den BL-Kursen
  4. Erarbeitung des mehrsprachigen interaktiven, tutoriellen Blended-Learning-Webportals mit Handbüchern, programmierten u. Präsenz-Übungen, Videos, Audioaufnahmen, Anleitungen, Glossar, ECL-Tests, Podcasts/Videocasts, Wikis, Links, Quiz, Online-Umfragen,    Formularen, Statistiken, Blogs, Fotogalerien bzw. einen YouTube-Kanal zur aspektbezogenen Fachkommunikation
  5. Erarbeitung einer differenzierten internen Projektseite (Intranet) zur internen Kommunikation in Form einer Kommunikationsplattform
  6. Sicherung der Valorisierung/Nachhaltigkeit durch einen Valorisierungsbeirat u. Valorisierungsworkshops sowie -konferenzen
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s